Entstehung eines BOSCO-Klaviers

schoene-dinge-leben-laenger


Sie als Kunde tragen entscheidend zur Entstehung Ihres BOSCO-Klavieres bei. Da Sie ein unvergleichliches Unikat erhalten, ist es uns wichtig Ihre Wünsche und Vorstellungen individuell und professionell umzusetzen. In einem gemeinsamen Gespräch finden wir Ihr persönliches Design und die für Sie wichtigen Funktionen, die Ihr BOSCO enthalten soll. Dabei kann das Instrument sowohl aus Ihrem Besitz kommen, als auch aus unserem Fundus.
Das betagte Klavier wird daraufhin in unsere Werkstatt gebracht. Dort nehmen wir zunächst die wichtigsten Maße vom Innen- und Außenraum des Instruments. Anschließend entfernen wir alle ausgedienten Teile aus dem Inneren: die Saitendrähte, die Gussplatte, die Mechanik und die Tasten.
Danach passen wir den Innenraum sorgfältig an die einzelnen Komponenten des Digitalpianos an, verputzten und lackieren ihn.
Als nächstes kann das Gehäuse auf Wunsch von außen neu lackiert werden. Dies dauert inklusive Trockenzeit ca. vier bis sechs Wochen.
Die neuen Tasten, die Lautsprecher und das Sound System (weitere Optionen siehe Menüpunkt Produkte) werden nun passgenau von uns installiert.
Abschließend erfolgt eine Qualitätsprüfung in Funktion und Optik.
Ihr BOSCO ist nun bereit für Sie.

Unser Team freut sich Ihnen noch mehr unserer Leistungen zu zeigen. notebook